Badefreuden für die Jüngsten

Einhundert Wannen vom "Freundeskreis Asyl".
Geglückte Überraschung für das neue Jahr. Der "Freundeskreis Asyl" spendete dem Projekt "SAFE" in der Erstaufnahmeeinrichtung einhundert neue Baby-Badewannen. Jedes neugeborene Baby bekommt eine Badewanne, da die Sanitärräume nur mit - an der Decke fest montierten - Duschköpfen ausgestattet sind. Denkbar ungünstig für so ein Neugeborenes. Und nachdem der Jahreswechsel gleich mit Zwillingen eingestiegen ist, war der Vorrat aufgebraucht. Der "Freundeskreis Asyl" - eine gute Sache zum mitmachen!
Die ersten Neugeborenen zum Jahreswechsel 2017