Benefizveranstaltung "Gute Geister"

„Gute Geister“ heißt das neue Stück der „Bühne Erholung 27“, das in diesem Frühjahr in Fürth, Tuchenbach, Zirndorf und Schnaittach aufgeführt wird.


In Zirndorf treten die guten Geister an diesem besonderen Theaterabend zugunsten der Flüchtlingsarbeit der Asylgruppe in St. Rochus auf. Die guten Geister in der humorvollen Komödie nehmen sich im Stück einem jungen Ehepaar an und helfen ihm so gut es geht. Wer dem Paar Übles will, den vertreiben die Geister durch ihren Spuk. Die spannende Komödie der britischen Autorin Pam Valentine wird unter der Regie von Brigitte Riemann, die selber in der Asylgruppe ehernamtlich mitarbeitet, auf die Bühne gebracht. Die Fürther Theatergruppe „Bühne Erholung 27“ spielt am Samstag, den 16. April in der Paul-Metz-Halle in Zirndorf, Volkhardtstraße 33 zugunsten der Asylgruppe St. Rochus.

Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

Karten 14,- (VVK), 16,- (AK).

Vorverkauf bei der Tourist Information Zirndorf, Marktplatz 1, Öffnungszeiten: Mo - Fr 9:00 -18:00 Uhr, Sa 9:00 - 12:00 Uhr. Weitere Infos unter: www.buehneerholung.de.

 Gute Geister Ensemble