Sammlung von Newsfeeds

Helle Stimmen für die Ökumene

Sonntagsblatt - 11. Juli 2016 - 17:02
Anglikaner, Lutheraner, Katholiken - musikalisch klappt die Ökumene: Gemeinsam mit dem New College Choir aus Oxford und dem Knabenchor der Sixtinischen Kapelle gestaltete der Windsbacher Knabenchor die geistliche Musik im Rahmen der Papstmesse zum Hochfest »Peter und Paul« im Petersdom. Mit Papst Franziskus gab es für die jungen Sänger aus Franken noch ein Schwätzchen.

Der »deutsche Pestalozzi«

Sonntagsblatt - 11. Juli 2016 - 17:02
Adolph Diesterweg gilt als ein Wegbereiter der Reformpädagogik des 20. Jahrhunderts. An die Stelle des sturen Auswendiglernens setzte er das Verstehen. Und er leitete die Professionalisierung des Lehrerberufs ein.

Der Haussegen hängt schief

Sonntagsblatt - 11. Juli 2016 - 17:02
Dass es ein kleines Politikum werden würde, einen Platz mitten im Ort nach dem Reformator Martin Luther zu benennen, das hatten die Evangelischen in Partenstein nicht erwartet. Nun hängt der konfessionelle Haussegen in der Kommune reichlich schief.

Klassenfahrt für Bischöfe

Sonntagsblatt - 11. Juli 2016 - 17:02
Manche heißen Generalsuperintendent, andere Prälat - alle haben sie im Grunde aber den gleichen Beruf: Regionalbischöfe aus ganz Deutschland trafen sich in Nürnberg zum kollegialen Austausch.

»Die alten Rituale sind sofort wieder da«

Sonntagsblatt - 11. Juli 2016 - 17:02
Noch vor zehn Jahren war die Diagnose Alzheimer für Betroffene und Angehörige eine Katastrophe. Seither hat sich viel getan. Im damals deutschlandweit ersten Kompetenzzentrum Demenz in Nürnberg ist heute die Arbeit mit den Angehörigen sehr wichtig.

chrismon-Kolumne "Der Heilige Rasen": Zum Abschluss gebracht

Aus der Landeskirche - 11. Juli 2016 - 1:00
Folge 24: Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler schließt ab mit der Fußball-Europameisterschaft 2016 und mit der chrismon-Kolumne "Heiliger Rasen"

chrismon-Kolumne "Der Heilige Rasen": La Mannschaft ist draußen

Aus der Landeskirche - 9. Juli 2016 - 1:00
Folge 23: Gegen Frustanfälle hilft ein Spielertest und die Hoffnung auf die WM, meint Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler in ihrer chrismon-Kolumne zur Fußball-Europameisterschaft 2016.

chrismon-Kolumne "Der Heilige Rasen": Von den blauen Socken

Aus der Landeskirche - 8. Juli 2016 - 1:00
Folge 22: Alles halb so wild: Wir freuen uns auf ein freies Wochenende! Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler kommentiert in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Euro 2016 bewegt.

chrismon-Kolumne "Der Heilige Rasen": Der 30 Millionen Euro-Unterschied

Aus der Landeskirche - 7. Juli 2016 - 1:00
Folge 21: 14,5 Millionen. 80 Millionen.110 Millionen Euro: So ein Top-Spieler kostet. Aber nicht jeder schießt zwei Tore, meint Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler in ihrer Kolumne zur Fußball-Euro.

Mission EineWelt: Fest der weltweiten Kirche

Aus der Landeskirche - 7. Juli 2016 - 1:00
Den Reichtum der Kulturen feiern, dazu lädt Mission EineWelt am Sonntag, 17. Juli, zum Fest der weltweiten Kirche nach Neuendettelsau ein.

chrismon-Kolumne "Der Heilige Rasen": Kampf dem Irrtum

Aus der Landeskirche - 6. Juli 2016 - 1:00
Folge 20: "Ball-Technik: unbedingt! Technik im Ball: hm" - Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler kommentiert in der chrismon-Kolumne, was sie während der Fußball-Europameisterschaft 2016 bewegt.

Wagnis Widerstand

Sonntagsblatt - 4. Juli 2016 - 19:55
Mit der Schlagzeile »Ein vierjähriges Kind ist entführt worden« fahndete die Gestapo 1943 im Völkischen Beobachter nach dem jüdischen Jungen Toni Fleischmann. Das Kind war jedoch nicht entführt, sondern im Evangelischen Waisenhaus in München vor dem Zugriff der Gestapo versteckt worden. Es sollte nicht seine letzte Station sein, schließlich verlor sich seine Spur. Der Münchner Autor Armin Rudi Kitzmann hat sich auf die Suche gemacht.

Weisheit und Wachstum

Sonntagsblatt - 4. Juli 2016 - 19:55

ZEITZEICHEN

Sonntagsblatt - 4. Juli 2016 - 19:55

Eine Arche Noah für Feuerlilien

Sonntagsblatt - 4. Juli 2016 - 19:55
Seit Jahrhunderten ist der Hof der Bergmanns im Familienbesitz. Und ein bisschen haben die Landwirte auch in der Art, die Felder zu bebauen, die Zeit zurückgedreht. Gespritzt und gedüngt wird nicht - dafür blühen Feuerlilien und andere Wildkräuter.

Eiszeit zwischen Schwestern

Sonntagsblatt - 4. Juli 2016 - 19:55
Einfühlung ist der allererste Schritt zu neuem Kontakt und zu Versöhnung.

Der Gelehrte

Sonntagsblatt - 4. Juli 2016 - 19:55
Es war keine leichte Aufgabe, vor die der Priester Esra da gestellt wurde. Zu dem in Vergessenheit geratenen Glauben sollte er die Israeliten zurückführen. Durch sein Vertrauen auf Gott und durch überzeugendes Auftreten gelang es ihm, den Zusammenhalt der Juden zu festigen und ihnen eine neue Identität im Glauben zu vermitteln.

Tee, Schinkenbrot und eine Blaskapelle

Sonntagsblatt - 4. Juli 2016 - 19:55
Der Brite Thomas Cook gilt als Pionier des modernen Tourismus. Schon im 19. Jahrhundert organisierte der Baptistenmissionar Pauschalreisen. Seinen ersten Ausflug bot er vor genau 175 Jahren für Arbeiter und ihre Familien an. Ziel: ein Treffen frommer Alkohol-Abstinenzler.

Auferstanden aus Gerümpel

Sonntagsblatt - 4. Juli 2016 - 19:55
Mit Superlativen ist es immer so eine Sache. Um den Titel der ältesten funktionierenden Uhr der Welt gibt es - neben dem englischen Salisbury, dem venezianischen Chioggia und Beauvais in Frankreich - nun jedoch einen ernst zu nehmenden deutschen Mitbewerber: das hohenlohische Städtchen Forchtenberg.

Ein ganzes Leben in einem Koffer

Sonntagsblatt - 4. Juli 2016 - 19:55
Weil das Haus am Odeonsplatz 1 zur Sicherheitszone des Innenministeriums gehört, erinnert jetzt die Münchner Markuskirche vor ihrem Portal an vier Münchner Juden, die von den Nazis vertrieben und ermordet wurden.

Seiten

Subscribe to Asylgruppe Zirndorf Aggregator