Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed Sonntagsblatt
Aktualisiert: vor 9 Stunden 11 Minuten

Kunst kann man fühlen

19. Juli 2016 - 2:24
Ein Gemälde zu begreifen, ohne es zu sehen, ist für die meisten Menschen nicht vorstellbar. Doch auch Blinde und Sehbehinderte wollen und können Kunst erfahren. Eine Führung in Nürnberg zeigt das.

Verwandt mit Schiller und Grace Kelly

19. Juli 2016 - 2:24
Alle vier Wochen trifft sich in Bayreuth unter dem Dach des Evangelischen Bildungswerks ein Arbeitskreis mit dem Namen »Familiengeschichtsforschung«. Heuer feiert der Zusammenschluss seinen 25. Geburtstag.

Katholiken kicken besser

11. Juli 2016 - 17:02
Raus. Raus. Raus. Deutschland ist raus: »Fini« der Traum vom Titel bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Die Franzosen dagegen träumen weiter vom »jour de gloire« und einem ruhmreichen Finale. Am Sonntag treffen sie auf Portugal. Wieder mal ein Endspiel zweier katholisch geprägter Nationen! Was steckt dahinter? Hier ist die konfessionssportliche Analyse dieser EM.

Fußball-Ikonen

11. Juli 2016 - 17:02
Dass Fußball eine Menge mit Religion zu tun hat, liegt auf der Hand. Schon beim »Wunder von Bern«, Deutschlands erstem Weltmeistertitel 1954, und ganz bestimmt angesichts der »Hand Gottes«, die in Wirklichkeit Diego Maradona gehörte und mit der er bei der WM 1986 ein »mysteriöses« Tor für Argentinien erzielte. Dass Spieler verehrt werden wie Heilige, macht der Schweizer Künstler David Diehl in seinen Fußballer-Ikonen sichtbar. Aber nur die Spieler, die die Fans zum Träumen bringen, schaffen es, zur Ikone zu werden.

Mithilfe einfordern

11. Juli 2016 - 17:02

ZEITZEICHEN

11. Juli 2016 - 17:02

Atheistische Protestanten

11. Juli 2016 - 17:02
Nach dem britischen Brexit-Votum wird auch in Nordirland die Trennung von Großbritannien wieder offen diskutiert. Denn hier stimmten die Menschen mehrheitlich für den Verbleib in der EU. Doch anders als in Schottland ist die Lage hier komplizierter und fragiler. Die Erinnerungsmärsche am 12. Juli, bei denen die Traditionsprotestanten einen Sieg über die katholischen Iren vor über 300 Jahren feiern, finden in erhitzter Atmosphäre statt.

Der Nordirland-Konflikt

11. Juli 2016 - 17:02
Die Wurzeln des Nordirland-Konflikts liegen tief. Es geht immer um die Frage: Ist Irland vor allem ein eigenes Land, mit eigener Kultur, Sprache, Religion und Geschichte? Oder ist es vor allem ein Teil der Britischen Inseln, der notwendigerweise englischen Einflüssen unterliegt? Die Engländer definierten die Frage immer zu ihren Gunsten.

Was ist protestantisch?

11. Juli 2016 - 17:02

Bloß nicht vernachlässigen

11. Juli 2016 - 17:02
Sie zählt zu den eher unscheinbaren und seltenen Orchideenarten und wächst bevorzugt im bayerischen und schwäbischen Alpenvorland: Die Sommer-Drehwurz (Spiranthes aestivalis) blüht von Mitte Juli bis Mitte August und ist ein schlankes und empfindliches Pflanzenpersönchen. Weil ihre Art lange Zeit nicht beachtet und gepflegt wurde, galt sie in manchen Gegenden schon fast als ausgestorben. Doch die Orchidee des Jahres 2016 hat es hauptsächlich dank ehrenamtlicher Naturschutzhilfe geschafft, sich vor allem in Bayern langsam wieder ihren gewohnten Lebensraum zurückzuerobern.

Heilender und krank machender Glaube

11. Juli 2016 - 17:02
Inwieweit dürfen Berater und Therapeuten auf religiöse Vorstellungen eingehen? Sie vielleicht sogar ansprechen?

Der Aufständische

11. Juli 2016 - 17:02
Syrien war schon vor 2000 Jahren an blutigen Bürgerkriegen beteiligt, bei denen die Religion eine große Rolle spielte. Der jüdische Freiheitskämpfer Judas Makkabäus wollte sein Volk von der unterdrückerischen Herrschaft des syrischen Königs erlösen. Noch heute feiern die Juden, dass Judas ihnen den Tempel zurückgab und die freie Religionsausübung ermöglichte. Ihn selbst aber kostete sein Kampfgeist letztlich das Leben.

Kämpfer für ein freies Denken

11. Juli 2016 - 17:02
Der erste Student der Freien Universität Berlin, Stanislaw Karol Kubicki, wird 90 Jahre alt. Für den späteren Neurologieprofessor ging der einst revolutionäre Geist der Hochschule stets harmonisch mit wissenschaftlicher Exzellenz einher.

Helle Stimmen für die Ökumene

11. Juli 2016 - 17:02
Anglikaner, Lutheraner, Katholiken - musikalisch klappt die Ökumene: Gemeinsam mit dem New College Choir aus Oxford und dem Knabenchor der Sixtinischen Kapelle gestaltete der Windsbacher Knabenchor die geistliche Musik im Rahmen der Papstmesse zum Hochfest »Peter und Paul« im Petersdom. Mit Papst Franziskus gab es für die jungen Sänger aus Franken noch ein Schwätzchen.

Der »deutsche Pestalozzi«

11. Juli 2016 - 17:02
Adolph Diesterweg gilt als ein Wegbereiter der Reformpädagogik des 20. Jahrhunderts. An die Stelle des sturen Auswendiglernens setzte er das Verstehen. Und er leitete die Professionalisierung des Lehrerberufs ein.

Der Haussegen hängt schief

11. Juli 2016 - 17:02
Dass es ein kleines Politikum werden würde, einen Platz mitten im Ort nach dem Reformator Martin Luther zu benennen, das hatten die Evangelischen in Partenstein nicht erwartet. Nun hängt der konfessionelle Haussegen in der Kommune reichlich schief.

Klassenfahrt für Bischöfe

11. Juli 2016 - 17:02
Manche heißen Generalsuperintendent, andere Prälat - alle haben sie im Grunde aber den gleichen Beruf: Regionalbischöfe aus ganz Deutschland trafen sich in Nürnberg zum kollegialen Austausch.

»Die alten Rituale sind sofort wieder da«

11. Juli 2016 - 17:02
Noch vor zehn Jahren war die Diagnose Alzheimer für Betroffene und Angehörige eine Katastrophe. Seither hat sich viel getan. Im damals deutschlandweit ersten Kompetenzzentrum Demenz in Nürnberg ist heute die Arbeit mit den Angehörigen sehr wichtig.

Wagnis Widerstand

4. Juli 2016 - 19:55
Mit der Schlagzeile »Ein vierjähriges Kind ist entführt worden« fahndete die Gestapo 1943 im Völkischen Beobachter nach dem jüdischen Jungen Toni Fleischmann. Das Kind war jedoch nicht entführt, sondern im Evangelischen Waisenhaus in München vor dem Zugriff der Gestapo versteckt worden. Es sollte nicht seine letzte Station sein, schließlich verlor sich seine Spur. Der Münchner Autor Armin Rudi Kitzmann hat sich auf die Suche gemacht.

Weisheit und Wachstum

4. Juli 2016 - 19:55

Seiten